Studienziel

Der MBA HCM fokussiert die Weiterentwicklung der Personalpolitik von der Ressource zum Vermögenswert, von der Disposition zur Investition, von der Administration zum Strategischen Management. Er vermittelt den "state of the art" des Wissens, der Konzeptionen, der Instrumente und der Erfahrungen eines umfassenden Human Capital Management.

Während sich die ersten beiden Semester den Managementgrundlagen widmen, geht es im darauffolgenden Jahr um Themen wie interkulturelle Kommunikation, Personalentwicklung, Diversity-Management, Vergütungsmodelle und Anreizsysteme, Wissensmanagement sowie Organisational Design und Organisational Consulting. Studienziel ist die Teilnehmerinnen und Teilnehmer umfassend, gezielt und praxisnah auf unternehmerische Aufgaben und Leitungsfunktionen vorzubereiten.

Ein Human Capital Manager organisiert und entwickelt weltweit produktive Teams. Er optimiert Kommunikationsstrukturen und kennt die Methoden und Instrumente mit denen Mitarbeiter motiviert werden können. Neben den dafür notwendigen Fähigkeiten und Kenntnissen vermittelt dieser MBA-Studiengang die Fähigkeit zur Analyse komplexer Zusammenhänge in Unternehmen sowie Einsichten in die weltweite Verflechtung der Unternehmenstätigkeit.